MARKETING , ONLINE & TECHNOLOGIE

Die neue Normalität: digitale Kommunikation als wirkungsvollstes Sales-Instrument

Andrea B. Roch Andrea B. Roch,

Lesezeit: 3 Minuten

b4you_Marketing_Expertise_1_OM

 

Wie gewinnen wir neue Kunden, wenn wir diese wohl auch in den nächsten Monaten nur bedingt in der reellen Welt ansprechen können? Wie können uns die digitalen Kanäle hier unterstützen? Wie sieht mein Sales-Prozess in der Zeit während und nach Covid-19 aus?

Auch, wenn die Corona-Massnahmen bereits wieder gelockert wurden, ist es nach wie vor nicht einfach, potenzielle Kunden in der reellen Welt anzusprechen. Viele arbeiten nach wie vor im Homeoffice oder ziehen es weiterhin vor, Themen per Videokonferenz statt persönlich zu besprechen. Aktuell finden keine oder wenn, dann auf wenige Teilnehmende beschränkte, Business Events statt. Auch ist aktuell noch nicht absehbar, ab wann wieder Sportveranstaltungen mit Zuschauern möglich sind. Genau diese Kontaktpunkte in der reellen Welt wurden aber bis anhin genutzt für die Netzwerk- und Kundenpflege – und natürlich die Lead-Generierung.

Bezogen auf Ihr Marketing heisst das: Es wird wichtiger denn je, die digitalen Kanäle proaktiv, intelligent und wirkungsvoll zu bewirtschaften. Es genügt nicht mehr, präsent und einigermassen «fit» zu sein, wenn es um Online Marketing geht. Ein B2B-KMU verfügt heute über äusserst spannende, effiziente und kurzfristig umsetzbare Möglichkeiten. Denn: Die digitale Marktbearbeitung über alle Kanäle kann Ihren Sales-Prozess nicht nur ankurbeln, sondern gar den mühsamen und ressourcenintensiven Pre-Sales-Teil ersetzen. Und das ist eigentlich ganz einfach zu bewerkstelligen, wenn man weiss, wie es geht.

 

In der digitalen Welt geht es primär um zwei Ziele:

  1. Von der gewünschten Zielgruppe gefunden zu werden und
  2. durch Mikrotargeting die anvisierten Personen auf den richtigen Kanälen mit relevanten Inhalten anzusprechen.

 

In der Regel beginnt die Suche Ihrer Zielgruppe nach relevanten Informationen auf Google. Das Ziel muss also sein, dass Sie gefunden werden. Dafür sind einerseits die richtigen Keywords notwendig und andererseits verschiedene technische und inhaltliche Optimierungen rund um Ihre Webseite. Ihre anvisierten Leads treffen Sie auf Social Media. Damit das funktioniert, ist es essenziell, dass Sie wissen, auf welchen Kanälen sich diese bewegen und welches die relevanten «Mikrotargeting»-Kriterien für diese Zielgruppe sind. Wie Sie das herausfinden? Indem Sie Ihre Zielgruppe in Form von Personas genauer beschreiben, den Entscheidungsprozess jeder Persona kennen und wissen, wie und wo diese online unterwegs sind (lesen Sie dazu auch unseren Artikel «Was ist der Unterschied zwischen Zielgruppen und Buyer Personas.»)

 

Von den Personas zum Digital Playbook

Um diese unverzichtbaren Grundlagen – also sowohl die Personas mit ihren phasenspezifischen Bedürfnissen als auch die Keywords – zu definieren, ist es wichtig, strukturiert und fokussiert vorzugehen. Mit unseren Kunden erarbeiten wir gemeinsam in nur einem ganztägigen Workshop all diese essenziellen Grundlagen. Im Anschluss daran erarbeiten wir für Sie das «Digital Playbook» - eigentlich vergleichbar mit einem Betty-Bossi-Rezeptbuch für die digitalen Kanäle. Anhand Ihres individuellen «Digital Playbook» wissen Sie ab jetzt, welcher Content für welche Zielgruppe in welcher Phase der Buyers Journey auf welchem Kanal relevant ist und wann, wo und wie bspw. Werbung (Ads) auf Social Media Sinn macht. Darüber hinaus wissen Sie nun auch, mit welchen Keywords Sie Ihre Webseite für die Google-Suche optimieren müssen und welche Newsletter-Strategie sich am besten eignet, um bestehende Kunden zu bearbeiten. Wieso ist das für Sie als B2B-KMU wichtig? Nur so können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Marketingfranken am effektivsten einsetzen und Ihre potentiellen Kunden zielführend bearbeiten.

 

Messbarkeit für nachhaltigen Erfolg

Sobald Ihr Playbook erarbeitet und Ihre Keywords definiert wurden, steht Ihrer effektiven digitalen Marktbearbeitung nichts mehr im Weg. Das allerbeste daran: Mit digitalem Marketing lässt sich alles tracken, messen und analysieren. Der Plan lautet also: plan, do, measure, learn, adapt – und zwar laufend. Welche Kennzahlen sich im Einzelfall zur Untersuchung eignen, hängt von Ihren strategischen Zielen ab. Jede definierte Marketing-Massnahme muss heute quantifizierbare Zielsetzungen beinhalten. Daher sind zunächst die Ziele zu definieren, die Sie mit Ihren Marketingmassnahmen erreichen möchten. Darauf basierend werden sämtliche Aktivitäten entsprechend laufend überprüft und agil optimiert. Eben so, dass Sie sich sicher sein können, Ihren Marketingfranken dort einzusetzen, wo er am meisten bringt.

 

Die ersten Schritte

Transformieren Sie gemeinsam mit unseren Marketing-Spezialisten Ihre Marktbearbeitungsstrategie in das digitale Zeitalter! Unabhängig davon, wo im Digitalisierungsprozess sich Ihr Unternehmen gerade befindet – wir haben die passende Lösung und begleiten Sie auf dem Weg zu «success driven marketing».

 

Onboarding Workshop und digital Playbook

Schaffen Sie mit unserem Onboarding Workshop und Ihrem persönlichen digital Playbook die Grundlage für messbares Marketing.

Jetzt die Grundlagen schaffen

 

Social Media Trainings für Sales und Verkaufsteams

Klassische Marketing-Massnahmen der «Offline-Welt» waren in den letzten Wochen weitestgehend verunmöglicht, wodurch der Sales-Prozess – insbesondere die Generierung von neuen Leads sowie die Kundenbetreuung – stark behindert wurde. Um dem entgegen zu wirken, ist es jetzt wichtiger denn je, dass Sales-Mitarbeitende wissen, wie sie die richtigen Social Media Kanäle proaktiv, intelligent und wirkungsvoll nutzen können.

Mit unserem Social Media Training für Sales Teams verfügen Ihre Mitarbeitenden über äusserst spannende, effiziente und sofort umsetzbare Möglichkeiten, auf Social Media zu agieren.

Wir schulen Ihr Sales-Team

 

Innert 48 Stunden zum eigenen Onlineshop

Die Corona-Krise hat in den Frühlingsmonaten 2020 auf den Onlinehandel wie ein Booster gewirkt, die Verkaufszahlen sind rasant angestiegen. Auch wenn ein Lockerungsschritt nach dem anderen folgt und dem Offline-Einkaufen bereits jetzt beinahe keine Grenzen mehr gesetzt sind, wird sich das neue Einkaufsverhalten bei vielen Ihrer Kunden durchsetzen. Experten gehen gar davon aus, dass sich berufliche und private Shoppinggewohnheiten nachhaltig verändern und sich in der Folge Onlinekäufe weiterhin auf einem hohen Niveau halten werden. Wenn Sie also noch keinen Onlineshop haben, ist genau jetzt der richtige Moment. Mit einem Onlineshop bieten Sie Ihren Kunden ein optimiertes und bequemes Kauferlebnis und unterstützen gleichzeitig Ihren Aussendienst im Vertrieb.

Produkte online verkaufen

 

Wenn nicht jetzt, wann dann: eine neue Webseite

Digital neue Kunden gewinnen und begeistern – die webBOX macht Online Marketing für KMU zugänglich und bezahlbar. Die Vorteile der WebBOX-Lösung sind kaum zu überbieten: vom durchdachten Benutzerführungskonzept über ein individualisiertes Design und die Suchmaschinenoptimierung bis hin zu den höchsten Sicherheitsstandards – all das und noch viel mehr ist bei der webBOX inbegriffen. Und das Beste daran: Die WebBOX gibt’s zum Fixpreis.

Nichts wie los

 

Sie sind digital fit, aber wollen Ihre Auffindbarkeit auf Google verbessern?

Google ist die wichtigste und grösste Suchmaschine der Schweiz mit einem Marktanteil von mehr als 95%. Die wenigsten User gelangen heute direkt über die Eingabe einer Domain eines Unternehmens auf die entsprechende Webseite, sondern fast immer über eine Google-Anfrage. Die Sichtbarkeit auf Google ist somit fundamental, um Kunden auf Ihr Unternehmen, Ihr Angebot und Ihre Produkte aufmerksam zu machen. Ziel muss sein, das Ranking der eigenen Webseite durch die richtigen Suchmaschinenoptimierungs-Massnahmen so zu verbessern, dass für die strategisch relevanten Keywords im Minimum immer eine Top-10-Position auf der ersten Seite von Google erreicht wird. Verbessern Sie mit uns die Sichtbarkeit Ihrer Website auf Google nachhaltig!

 

Werden Sie von Ihren Leads auf Google gefunden?

Kontaktieren Sie uns!

Unser Newsletter

Nie mehr Marketing und Digital News verpassen!

Neuste Beiträge

Ihr Google My Business Eintrag – das A und O für mehr Webseitenbesucher

> Mehr lesen

Der Weg zu einem automatisierten Marketing muss nicht steinig sein

> Mehr lesen

Weshalb IT-Unternehmen besser heute als morgen ihr Marketing automatisieren sollten.

> Mehr lesen

vomFRITZ und business4you: Eine ganz besondere Erfolgsgeschichte

> Mehr lesen

Weshalb Sie das Projekt «neue Webseite» nicht hintenanstellen können

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

So erreichen Sie Ihre Wachstumsziele 2020: Ihr Inbound-Marketingplan in 10 Schritten

> Mehr lesen

In 11 Schritten zu einem gelungenen Firmenanlass

> Mehr lesen

Die hohe Kunst einer simplen mobilen Webseite

> Mehr lesen

E-Mail-Adressen sind Gold wert: Wie Sie neue Newsletter-Abonnenten gewinnen und begrüssen

> Mehr lesen

Weshalb Sie das Projekt «neue Webseite» nicht hintenanstellen können

> Mehr lesen