AGENTURLEBEN

Besuch bei der Teamleiterin Customer Relation

Regula Lenz Regula Lenz,

Unsere Teamleiterin Customer Relation Regula Lenz gibt einen Einblick in ihr spannendes Tagesgeschehen. Ausserdem kriegen wir von ihr wertvolle Tipps, wie jede und jeder bei stressigen Situationen den Tag gut gelaunt übersteht.

Regula1.jpg

Was gefällt dir an deiner Arbeit und was ist das Besondere dabei?

Ich lerne jeden Tag neue Sachen dazu – dies ist spannend und herausfordernd. Ich unterstütze die Geschäftsleitung bei diversen administrativen sowie auch organisatorischen Tätigkeiten und kann dadurch diverse Fähigkeiten einsetzen. Die Planung und Durchführung von Kundenevents sowie von verschiedenen internen Projekten, bereitet mir grosses Vergnügen und hält meine eigene Lernkurve stets auf Trab.

Das Besondere an meiner Arbeit ist für mich die Funktion als «Bindeglied» zwischen den Mitarbeitenden und der Geschäftsleitung. Unterschiedliche Anforderungen von beiden Seiten verlangen Einfühlungsvermögen, Spontaneität und manchmal auch ein wenig Sinn für Humor. Mir gefällt die Arbeit am meisten, wenn ich beide Seiten bestmöglich unterstützen und eigene Projekte erfolgreich umsetzen kann.

Nebst einer interessanten und lehrreichen Arbeit ist es für mich auch enorm wichtig, in einem tollen Team zu arbeiten. Unser Team ist nicht nur innovativ, jung und kreativ, sondern unterstützt einander um unser gemeinsames Ziel – die Kundenbegeisterung – zu erreichen.

Inwiefern weicht business4you von konventionellen Arbeitsmodellen ab?

Bei business4you haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag innerhalb der Jahresarbeitszeit selbst zu gestalten. Dies gewährt den Mitarbeitenden mehr Flexibilität in der Planung von privaten Terminen, Hobbies oder Alltagssachen wie zum Beispiel Einkaufen. «Morgenmuffel» kommen dadurch wohl eher etwas später, andere gehen lieber früher nach Hause. Ein weiterer Punkt ist die Teilzeitarbeit, welche in der Agentur unterstützt wird – sei es für eine externe Weiterbildung, Familie oder mehr Freizeit. Auch Sabbaticals sind mit einer frühzeitigen Planung und Kommunikation möglich.

Unser «Campus» sorgt mit seiner kreativen Einrichtung für eine ideenreiche sowie innovative Atmosphäre. Ähnlich wie in einem Co-Working Space, können die verschieden eingerichteten Räumlichkeiten für interne Brainstormings, Einzelarbeitsplätze oder Kundenmeetings genutzt werden. Auch verschiedene interne sowie externe Events finden immer wieder Platz in diesen Räumlichkeiten.

Was sind deine 3 Tipps, um einen stressigen und vollgestopften Tag gut gelaunt zu überstehen

  1. Schaffe Überblick! Nimm dir am Morgen als allererstes die Zeit, dir einen Tagesüberblick zu verschaffen und die zu erledigenden Aufgaben realistisch zu planen.
  2. Ab an die frische Luft! Gönn dir während der Mittagspause Zeit an der frischen Luft, um neue Energie zu tanken und herunterzufahren.
  3. Vergiss deinen Humor nie! Ein Lachen hilft auch in einer hektischen Situation. Ausserdem wäre es ja Schade, wenn dein Humor aufgrund des stressigen Tages auf der Strecke bleibt.
Unser Newsletter

Nie mehr Marketing und Digital News verpassen!

Neuste Beiträge

So erreichen Sie Ihre Wachstumsziele 2020: Ihr Inbound-Marketingplan in 10 Schritten

> Mehr lesen

Video Storytelling für Ihre Social Media-Kanäle – so geht’s!

> Mehr lesen

Wie entscheidend ist die Länge eines Blog-Artikels?

> Mehr lesen

«Unsere Zusammenarbeit ist sehr lebendig, befruchtend und zielgerichtet.»

> Mehr lesen

«Wir wollen unsere Kunden auch die nächsten 15 Jahre begeistern.»

> Mehr lesen
Beliebteste Beiträge

So erreichen Sie Ihre Wachstumsziele 2020: Ihr Inbound-Marketingplan in 10 Schritten

> Mehr lesen

«Es steht sich besser auf zwei Beinen.»

> Mehr lesen

«Unsere Zusammenarbeit ist sehr lebendig, befruchtend und zielgerichtet.»

> Mehr lesen

Video Storytelling für Ihre Social Media-Kanäle – so geht’s!

> Mehr lesen

7 Fragen, 12 Antworten, drei langjährige Reisebegleiter und Tourguides von business4you verraten Interna.

> Mehr lesen